Vielen Dank an meine Wählerinnen und Wähler!

Ich bin enttäuscht, anders kann ich es nicht ausdrücken. 812 Stimmen und der letzte Platz auf der Liste der Grünen Emmental ist nicht das, was ich mir vorgestellt habe. Natürlich ging ich nicht von einer Wahl aus, das wäre ja auch vermessen gewesen, aber wenigstens einen guten Platz im vorderen Mittelfeld hätte ich mir erträumt. Leider muss ich jedoch einsehen, dass weder mein Engagement für die Grünen Emmental innerhalb der Partei, noch die Plakat- und Strassenaktionen in den letzten 4 Wochen die Emmentalerinnen und Emmentaler dazu animieren konnten, mich zu wählen. Woran es lag weiss ich nicht, aber es bringt nun auch nichts, zu stark darüber nachzudenken. Ich danke einfach denen, welche mir das Vertrauen entgegengebracht und mir ihre Stimmen gegeben haben. Und gleichzeitig möchte ich auch Kim Jegerlehner und Gabi Witschi danken, welche mich immer tatkräftig unterstützt haben! Merci viumau!

Ich werde mir nun ein paar Tage Auszeit gönnen und mir überlegen, wie meine Zukunft in der Politik aussehen könnte. Nach den Wahlen ist bekanntlich vor den Wahlen und einfach so aufgeben liegt mir auch nicht.

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Osterwoche,
Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.